Warum MachIQ?

2 Faktoren bestimmen den Erfolg von Industry 4.0-Implementierungen – ein geschäftsfallorientierter Ansatz und die Verfügbarkeit von Mitarbeitern mit Erfahrung in digitalen Technologien sowie im MRO- und Industriedienstleistungsgeschäft. Das Team von MachIQ Software vereint eine solide Grundlage sowohl im industriellen Ökosystem der Anbieter und der Automatisierungstechnik als auch in den Herausforderungen der Integration verschiedener IT-Systeme und der Einführung von Software und Prozessen. Unsere Produkte spiegeln unser Engagement wider, das Änderungsmanagement einfach und Einführungsprojekte wertorientiert, kostengünstig und schmerzfrei zu gestalten.

Mit MachIQ können Sie sicher sein, dass es sich nicht um ein mehrjähriges Einführungsprojekt handelt, das vielleicht oder vielleicht auch nicht erfolgreich sein wird

"The successful collaboration between GEA and MachIQ came down to the people involved in the process. The trust, commitment, flexibility and determination displayed by everyone on the team was first-rate."

Kerstin Altenseuer, SVP - Service Product Management at GEA Group

Unsere Software fügt Sie in ein ganzes Ökosystem ein

Die architektonische Grundlage der MachIQ-Software ist die Zusammenarbeit. Die Zusammenarbeit zwischen Menschen desselben Unternehmens sowie zwischen Kunden und Lieferanten. Kollaboration, auch zwischen Menschen und Maschinen. Die Wartungsaktivitäten in Industrieanlagen treiben das Servicegeschäft ihrer Ausrüstungslieferanten und MRO-Dienstleister an.

 

MachIQ APM, unsere Instandhaltungssoftware, ist eine voll funktionsfähige Software mit allen Möglichkeiten, die Instandhaltungsaktivitäten von Prozessfertigungsanlagen jeder Größe zu ermöglichen. Aber unsere “Supermacht” ist der vollständig integrierte Marktplatz für Originalersatzteile von Maschinenherstellern und OEMs. APM-Anwender können nicht nur Ersatzteile und Verbrauchsmaterialien kaufen, sondern sich auch an Anbieter von Reparaturen wenden und Wartungsdienste für den Verbrauch digital bereitgestellter Dienstleistungen auslagern.

 

MachIQ Seva Benutzer, die die Software für ihr Dienstleistungsgeschäft nutzen, werden von der Notwendigkeit befreit, “Kundenportale” aufzubauen und einzuführen, über die ihre Kunden sich mit ihnen verbinden und mit ihnen Transaktionen abwickeln können. Stattdessen bieten sie ihre Dienstleistungen direkt in der Wartungssoftware ihrer Kunden an und sind besser in den Wartungs- und Kaufprozess des Kunden integriert.

Wir werden von einigen der größten Marken geliebt

Unsere Software unterstützt die MRO-Dienstleistungen an Anlagen, die 50 % des Bieres, 25 % der weltweit verarbeiteten Milch und 30 % der Instantkaffee- und Chicken Nuggets weltweit verarbeiten. Sehen Sie sich das Video an, um zu erfahren, wie unsere Partnerschaft mit GEA dazu geführt hat, dass MachIQ zur größten MRO-Dienstleistungsplattform im Bereich der Fusionen und Übernahmen geworden ist.

Wir sind neutral & offen für alle Industriemarken

Unsere Technologie und unser Geschäftsmodell ermöglichen es unseren Kunden, mit all ihren Kunden und Lieferanten ohne versteckte Kosten oder technische Sperren in Verbindung zu treten. Wir wissen, dass eine typische Fabrik eine Installationsbasis von Hunderten von verschiedenen Marken darstellt. Kein einzelnes “Kundenportal” oder “Einkaufsnetzwerk” kann die Bedürfnisse aller Kunden und Lieferanten bedienen. Industrie 4.0 erfordert Offenheit, und durch die Wahl unserer Software, ob APM oder Seva, sind unsere Kunden für die Zukunft gerüstet.

 

Als Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance verpflichten wir uns außerdem, dafür zu sorgen, dass unsere Software nahtlos in digitale Lösungen und Datendienste anderer Mitglieder integriert werden kann. MachIQ ist die einzige Software, die Sie benötigen, um das Beste aus Ihren Maschinen herauszuholen – von jedem Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance.

Deutsch
English Français Deutsch